Willkommen bei der Fotogruppe Speyer

Im Sommer 1989 gründeten Hobbyfotografen aus Speyer und Umgebung die Fotogruppe Speyer. Sie beschlossen gemeinsam ambitionierte Fotografie zu betreiben, sich untereinander austauschen und ihre Bilder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Neben regelmäßig stattfindenden Monatstreffen und Themenabenden präsentiert die Fotogruppe Speyer durch Ausstellungen in verschiedenen regionalen Räumlichkeiten die Ergebnisse ihrer Arbeit, besucht fremde Ausstellungen und trifft sich zu fotografischen Workshops. Neben einem Beamer steht den Mitgliedern eine Studioblitzanlage zur Verfügung.

Zudem werden je nach Interesse Fotoreisen (z.B. in der Vergangenheit nach Venedig, Wien, Prag, Bretagne) durchgeführt und Ausstellungen in der Region besucht.

Fotografen

Derzeit sind in der Fotogruppe 41 Amateurfotografinnen und -fotografen jeden Alters und mit den unterschiedlichsten Fotoausrüstungen vertreten. Von der jugendlichen Amateurfotografin bis hin zum nicht mehr ganz jugendfrischen Fotosenior sind sie alle bei der Ausübung der ambitionierten Hobbyfotografie vereint.

Waren in der Gründungszeit der Fotogruppe noch die Fragen nach Schwarz-Weiss-Filmen und deren Entwicklungsmöglichkeiten ständige Themen, wird dies derzeit von Fragen nach der neuesten Version von Bildbearbeitungssoftware abgelöst. In der Regel wird in der Fotogruppe heute natürlich digital fotografiert, was die Fragenpalette in diesem Bereich ausmacht.

Die verschiedenen Mitglieder der Fotogruppe fotografieren in den Bereichen Reisefotografie, Architekturen, Landschaften und Menschen, wobei sich nicht einzelne Mitglieder auf nur einen Bereich der Fotografie festgelegt haben. Von der einfachen Sucherkamera bis hin zur Spiegelreflexkamera mit verschiedenen Wechseloptiken sind dabei alle Arten der Aufnahmemöglichkeiten im Gebrauch.

Monatstreffen

Die Fotogruppe trifft sich am ersten Dienstag eines Monats im Hotel Löwengarten in Speyer (www.hotel-loewengarten.de). In lockerer Runde werden Fotoergebnisse präsentiert, Ideen und Aktionen besprochen und Ausstellungen vorbereitet. Die Besprechungen der Bilder erfolgen im konstruktiven Gespräch in der Gruppe, dabei können durchaus differenzierte Meinungen entstehen, die dem Fotografen in seiner Entwicklung förderlich sind.

Die nächsten Monatstreffen finden statt am:
06.08.201903.09.201901.10.2019

Für alle die am Monatstreffen nicht teilnehmen konnten oder noch einmal einen Blick auf unsere Bildauswahl werfen möchten, klicken bitte hier hin.

Thematischer Abend

An jedem dritten Dienstag eines Monats veranstalten wir, nach Absprache und Bedarf, einen thematischen Abend an dem wir praxisnah und in Einzelschritten diverse Techniken in der z.B. Bildgestaltung und -bearbeitung gemeinsam oder einzeln durchleuchten.

18.06.2019 Architektur & SP-West
wir treffen uns um 19:00 Uhr am Berliner Platz

Aktivitäten

Ausstellungen der Fotogruppe

Seit dem Gründungsjahr präsentieren die Mitglieder der Fotogruppe Speyer in jedem Jahr eine themenbezogene Übersicht ihres künstlerischen Schaffens. Dabei ist die Sparkasse Vorderpfalz, neben der Stadt Speyer, immer ein zuverlässiger Partner bei der Findung einer adäquaten Ausstellungsfläche. Für unsere treuen Besucher haben wir hier eine Übersicht der Ausstellungen unserer Mitglieder veröffentlicht.

2018 - Der Kaiserdom aus neuen Blickwinkeln
Ausstellung
11.10.2018
Zu sehen sind ca. 30 Fotografien des Speyerer Domes. Ziel war es, den subjektiven Blick der Fotogruppenmitglieder auf den Kaiserdom festzuhalten.Die fotografischen Exkursionen wurden vom Domkustos Herrn Schappert und den Mitarbeitern des Domkapitels unterstützt. Das Bildmaterial haben 15 Mitglieder der Fotogruppe Speyer im Laufe des letzten Jahres zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten erstellt. Der Eintritt ist frei.

Ort: Volksbank Kur- und Rheinpfalz, Bahnhofstr. 19, 67346 Speyer
Vernissage: Donnerstag, 11. Oktober 2018, ab 19 Uhr
2016 - Innenansichten
Ausstellung
17.10. bis 04.11.2016    Fotogalerie starten (29 Fotos) >

Dieses über die Jahre hinweg entstandene Konzept zum Thema Innenansichten zeigt Innenräume in jeglicher Form. In formaler Hinsicht ist auffällig, dass neutrale und symmetrische Perspektiven deutlich überwiegen. Dominant ist in den Bildern zum grösseren Teil der Raum und nicht die Farbe. Die Räume sind fast alle öffentlicher Natur. Viele sind menschenleer, teilweise schon verlassen und nicht mehr genutzt. Trotzdem haben manche der Bilder eine erzählerische Struktur, die dem formal unterkühlten ersten Eindruck widerspricht.

Die Ausstellung ist ab dem 15. Oktober im Pavillon und dem Flur vor den Sitzungssälen des Historischen Rathauses Speyer jeweils zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Ort: Im Pavillon und dem Flur vor den Sitzungssälen des Historischen Rathauses Speyer, Kulturhof Flachsgasse
Vernissage: Samstag, 15. Oktober 2016, ab 11 Uhr
2015 - Querschnitt
Ausstellung
15.06. bis 17.07.2015    Fotogalerie starten (20 Fotos) >

In der Ausstellung Querschnitt werden sehr unterschiedliche Motive gezeigt, die schwer in die üblichen Kategorien eingeordnet werden können. Bei der Fotografie ist der Blick entscheidend. Ihn fotografisch festzuhalten und dem Betrachter der Fotos eine andere Perspektive des Objektes zu ermöglichen ist das Leitmotiv dieser interessanten Ausstellung. Ob Alltägliches, besondere Orte oder außergewöhnliche Begebenheiten, jeder der 13 Aussteller hat genauer hingesehen und eindrucksvolle Momente festgehalten. Die Fotos überzeugen insbesondere durch Sensibilität, Einfühlungsvermögen aber auch durch Experimentierfreude und Witz. (Auszug aus dem Pressetext der Sparkasse)

Zu sehen sind 20 Fotografien von 13 Vereinsmitgliedern.

Die Ausstellung ist ab dem 15. Juni.2015 in den Räumlichkeiten und zu den Öffnungszeiten der Sparkasse Speyer zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Ort und Öffnungszeiten: Sparkasse Vorderpfalz, Wormser Str. 39 67346 Speyer
2015 - Licht & Farbe
Ausstellung
25.04. bis 10.05.2015    Fotogalerie starten (27 Fotos) >

Im Rahmen der 24. Speyerer Kulturtage veranstalten wir eine Ausstellung zum Thema Licht & Farbe. Unser Konzept entstand über einen Zeitraum von etwa zwei Jahren mit dem Ziel, Fotografien zu erstellen und zusammenzufassen, welche die Wechselwirkung von Licht und Farbe deutlich machen.

Zu sehen sind 24 Fotografien von sieben Vereinsmitgliedern.

Die Ausstellung ist ab dem 25. April 2015 im Pavillon und dem Flur vor den Sitzungssälen des Historischen Rathauses Speyer jeweils zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Ort: Im Pavillon und dem Flur vor den Sitzungssälen des Historischen Rathauses Speyer, Kulturhof Flachsgasse

Vernissage: Sonntag, 25. April 2015, von 11 - 13 Uhr
2014 - Bildlese
Ausstellung
30.03. bis 04.05.2014    Fotogalerie starten (71 Fotos) >

In der Ausstellung BILDLESE begleiten wir anlässlich der Messe Wein am Dom - Das Weinforum der Pfalz die Ausstellerinnen der Gemeinschaft VINISSIMA - Frauen und Wein e.V. mit Fotografien von Makro bis Panorama zum Thema Wein. Unsere Arbeiten können in den Galerieräumen des Kunstverein Speyer vom 30. März bis 4. Mai 2014 betrachtet werden.

Ort: Kunstverein Speyer, Kulturhof Flachsgasse

Vernissage: Sonntag, 30. März 2014, 11 Uhr
Begrüßung: Eva-Maria Urban, Kunstverein Speyer
Grußwort: Monika Kabs, Bürgermeisterin der Stadt Speyer
Grußwort: Doris Mäurer, Sprecherin der VINISSIMA Regionalgruppe Pfalz
Einführung: Andreas Klehmann, Fotogruppe Speyer
Musik: Norbert Stein, Gitarre

Begleitprogramm - Matinee:
WEIN BILD LESE am Sonntag, 4. Mai 2014, 11 Uhr:
Dr. Klaus Haag: Autor & Literaturwissenschaftler:
Eine kleine heitere literarische W EINLAGE...
Unterstützt und umrahmt vom
Antiquariat & Verlag Marsilius, Speyer, der Fotogruppe Speyer und von VINISSIMA - Frauen und Wein e. V.

Dieses Gemeinschaftsprojekt entstand mit der Unterstützung von: Kunstverein Speyer und Sparkasse Vorderpfalz
unser Ausstellungsarchiv...
Ein Rückblick von 2003 bis 2012

Seit dem Gründungsjahr präsentieren die Mitglieder der Fotogruppe Speyer in jedem Jahr eine themenbezogene übersicht ihres künstlerischen Schaffens. Dabei ist die Kreis- und Stadtsparkasse Speyer, neben der Stadt Speyer, immer ein zuverlässiger Partner bei der Findung einer adäquaten Ausstellungsfläche.

2013 - Reise nach Flandern

Ausstellung der Fotogruppe vom 20.04.2013 bis 05.05.2013

Reise nach Flandern
Fotogalerie starten (59 Fotos) >

Im Rahmen der 23. Speyerer Kulturtage veranstalten wir eine Ausstellung mit Fotografien aus Flandern. Die Ausstellung ist vom 20. April bis 5. Mai im Alten Stadtsaal in Speyer, erstes Obergeschoss, jeweils samstags und sonntags von 12 bis 16 Uhr zu sehen. Zu sehen sind 59 Fotografien von sechs Vereinsmitgliedern, die bei einer Fotoreise im Herbst 2011 Brügge und Oostende entstanden sind.
Die Vernissage findet am Samstag den 20. April um 19 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei.

Unser Dank gebührt allen Helfern und Unterstützern.

2012 - Dynamik im Bild

Ausstellung der Fotogruppe vom 24.11.2012 bis 13.01.2013

Dynamik im Bild
Fotogalerie starten (29 Fotos) >

Seit der Themenfindung im Sommer 2011 bis in den Herbst 2012 konnten
wir uns bei diesem schwierigen und stark disktutierten Thema zu 27 Bildern entscheiden.
Parallel zur praktischen Ausführung wurde während der Laufzeit des Projekts immer wieder auch die thematische Spannweite und die Abgrenzung des Themas diskutiert. Die Motivfindung der 10 Fotografen erstreckt sich über die Bereiche Natur, Tiere, Sport, Handwerk, Technik sowie nächtliche Szenerien in Form von gezeigter Aktion, Bildintention, Perspektive, Farbskala und Kontrast.

Unser Dank gebührt allen Helfern und dem gesamten Löwengarten-Team

2011 - Nachtstücke

Ausstellung der Fotogruppe vom 08. bis 22.05.2011

Nachtstücke
Fotogalerie starten (42 Fotos) >

Ganz im Zeichen von "Lichter der Nacht" fand unsere letzte Ausstellung,
im Rahmen der Speyerer Kulturtage, wieder in den Räumlichkeiten des alten Stadtsaals (Google Earth) statt.
Wir möchten uns recht herzlich für die positive Kritik bei allen Besuchern und Helfern bedanken und hoffen mit der Fotogalerie die Freude an dieser Ausstellung erneut aufflammen lassen zu können.

Herzlichen Dank und viel Spaß mit der Fotogalerie.

2010 - Mamma mia, Babbo mio - Liveshooting der Fotogruppe

Aktionsaufnahmen zur Ausstellung Mamma mia, Babbo mio

Mamma Mia
Fotogalerie starten (51 Fotos) >

Diesmal ganz im Zeichen der Familie stand die Fotoaktion der Fotogruppe Speyer im Alten Stadtsaal. Umgeben von den großformatigen Fotos des Künstlers Giampiero Corelli fotografierten wir Speyerer Familien.

2009 - 20 Jahre Fotogruppe Speyer

Jubiläumsausstellung der Fotogruppe vom 05. bis 27.09.2009

20 Jahre Fotogruppe

Die Fotogruppe Speyer e. V. feiert in diesem Jahr ihr 20 jähriges Bestehen.
Grund genug und definitiv ein Anlass, um im Rahmen einer Retrospektive in die Zukunft zu blicken.

Es wurde ein schönes Fest mit Musik, Sektempfang und vielen anregenden Gesprächen, die Vernissage zur Jubiläumsausstellung im Alten Stadtsaal.
Zehn Fotokünstler zeigen ihre Arbeiten und dokumentieren damit zugleich die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten innerhalb der nun seit 20 Jahren bestehenden Amateurfotografengruppe.

Tatsächlich konnte sich die Gruppe in einer faszinierenden Motivbreite präsentieren, mit Fotos, die in Speyer oder in fernen Welten entstanden, bunt und schwarz-weiß, menschennah oder einsame Landschaften ins Visier nehmend, streng dokumentarisch oder anspruchsvoll mit Bildbearbeitungsprogrammen modellierend.

2008 - Speyer in Schwarz-Weiss

Ausstellung der Fotogruppe vom 03. bis 21.11.2008

Speyer in Schwarz-Weiss

Die Fotogruppe Speyer e.V. präsentierte in der Hauptstelle der Sparkasse Speyer vom 03. bis 21. November 2008 eine Ausstellung ausschließlich in Schwarz-Weiss.

Damit kehrte sie in die Ursprünge der Fotografie zurück. Keine Ablenkung mehr durch Farbe, Farbgestaltung oder bewusste Farbveränderungen mehr. Nur noch Konzentration auf das Wesentliche. Dabei durfen die Fotografen natürlich Farb-Bilder, die sich für die Schwarz-Weiss Fotografie eigneten, digital umwandeln. Es zählte nicht der Weg, sondern ausschließlich das Ergebnis.

Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

2007 - "Altpörtel" in Speyer

Ausstellung der Fotogruppe vom 04. bis 19.08.2007

Altpörtel in Speyer

Pressespiegel, Die Rheinpfalz, 04. August 2007

Leistungsschau einmal anders - Ausstellung der Fotogruppe Speyer bis 19. August 2007 im Altpörtel - Midisage am 11. August 2007, 16:00 Uhr -

Vor allem die neuen Mitglieder zeigen ihr Leistungsspektrum bei der Ausstellung der Fotogruppe im Altpörtel. Bis 19. August 2007 präsentiert die Gruppe ihre jährliche Schau.

Sie besteht seit mehr als 18 Jahren und hat derzeit 14 aktive Mitglieder aus Speyer und Umgebung. Die Fotogruppe widmet sich der künstlerischen Fotographie und hat im Laufe der Zeit über 20 Ausstellungen in Speyer und Umgebung organisiert.

Am Samstag, dem 11. August 2007, 16:00 Uhr ist eine Midisage im Ausstellungsraum des Altpörtels geplant, zu der alle kunstinteressierten Speyerer eingeladen sind. Der Vorsitzende der Fotogruppe begrüßt die Besucher und stellt die Ausstellung und die Fotografen vor. Die Midisage wird musikalisch begleitet von Andrea Trost (Gitarre).

2006 - "Blickpunkt Mensch" in der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer

Ausstellung der Fotogruppe vom 27.03. bis 28.04.2006

Blickpunkt Mensch

Pressespiegel, Speyerer Morgenpost, 22.3.2006

"Der Mensch im Fokus der Kamera. - Die Fotoausstellung "Blickpunkt Mensch" ist ab Montag, 27. März, im ersten Obergeschoss der Sparkassen-Hauptstelle zu sehen. Bis zum 28. April zeigen fünf Mitglieder der Fotogruppe Speyer ein breites Spektrum ihres Schaffens. Die 40 ausgestellten Fotografien beeindrucken besonders durch ihr Lichtspiel und die Nutzung von Hell-Dunkeleffekten. Sie setzen den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Bilder und zwar so geschickt positioniert, dass die Fotos eine enorme Ausstrahlung erzielen."

"Gezeigt werden ausdrucksstarke Aufnahmen, die nicht nur zum Betrachten, sondern auch zum Verweilen und Nachdenken einladen. Die Fotos überzeugen insbesondere durch Sensibilität, Einfühlungsvermögen, aber auch durch Experimentierfreude und Witz."

2005 - In früheren Fabrikhallen der Firma Walter in Dudenhofen

Ausstellung der Fotogruppe vom 23.-25.09. und 15.-16.10.2005

In früheren Fabrikhallen der Firma Walter in Dudenhofen

Pressespiegel, Die Rheinpfalz, 27.9.2005

„Die Firma Walter als Kunstobjekt. Dies war das Thema einer dreitägigen Ausstellung am letzten Wochenende in den Räumlichkeiten der seit Ende 2001 insolventen ehemaligen Blechwarenfabrik in der Dudenhofener Raiffeisenstrasse. Im Oktober 2004 hatten Fotografen und Maler auf Einladung von Bürgermeister Clemens Körner Gelegenheit, in den verwaisten weitläufigen Hallen auf Motivsuche zu gehen.“

„...zeigten die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Foto aus Harthausen und der Fotogruppe Speyer die Zeugnisse des Verfalls ungeschminkt. Gerhard Wollnik, Heinz Flörchinger, Bertold Steiger, Lothar Hensel, Kurt Keller, Norbert Schellenberg und Ulrich Harrer von der AG Foto haben sich ebenso wie Petra Steinbacher und Michael Frenzel von der Fotogruppe mehr an dokumentarische Fotografie gehalten auch auf für den Laien erkennbare Bearbeitungen weitgehend verzichtet.“

„Karl-Heinz Schütt, Hobbyfotograf aus Hanhofen und Mitglied der Fotogruppe, wagte sich dagegen an Aktfotographie. Allerdings sind seine sieben Ausstellungsbeiträge etwas versteckt platziert.“

2004 - Historisches Dorffest / Gemeindehaus Hanhofen

Ausstellung der Fotogruppe vom 31.08. bis 05.09.2004

Historisches Dorffest / Gemeindehaus Hanhofen

Pressespiegel, Die Rheinpfalz, 1.9.2004

"Einen optischen Genuss präsentiert gegenwärtig die "Fotogruppe Speyer" als künstlerischer Beitrag zum Historischen Dorffest Hanhofen, das heute Abend eröffnet wird. Insgesamt 47 Schwarz-Weiß und Farbaufnahmen stehen im Mittelpunkt, einer Fotoausstellung im Gemeindehaus in der Hauptstrasse."

Speyerer Morgenpost, 3.9.2004: Tarabas, Hiob, Radetzkymarsch - Namen und Titel, die eigentlich etwas anderes vermuten lassen als dreigeteilte Fotografien mit einer Ausdruckskraft, wie sie besser nicht sein könnte. "Whole lotta shakin´goin´on" - der treibende Rhythmus der beiden Instrumentalisten, die auf dem Foto zu erahnen sind, ist wiedergegeben - nicht nur in einem warm-expressiven Farbbild, sondern auch in der - in der Kunst würde man sagen Wischtechnik. Die Ausstellung der Fotogruppe Speyer im Hanhofer Gemeindehaus bietet nicht nur für jedes ästhetische Empfinden etwas, sondern fordert auch die Fantasie, um seine eigene Geschichte rund um eingefangene Bilder zu spannen."

2003 - "Objektiv" in der Kreis- und Stadtsparkasse Speyer

Ausstellung der Fotogruppe vom 07. bis 21.11.2003

Objektiv

Pressespiegel, Speyerer Morgenpost, 8.11.2003

"Rund 40 Werke der Fotogruppe Speyer e.V. in der Kundenhalle der Sparkasse Speyer, zwischen 80 bis 100 Gäste zum Vernissage-Abend - das ist ein beachtliches Zeichen dafür, dass der "e.V." eine Zugnummer ist.

Selbstverständlich kann jeder mit einem Fotoapparat Bilder knipsen, aber damit das Ergebnis ein besonderes wird, muss man sich mit dem Medium Fotografie auseinander setzen, erläutert Bürgermeister Brohm. Petra Steinbacher lässt mit "Guten Abend" zwei Vollmonde erscheinen, die bei genauere Betrachtung sich als Disco-Kugel plus Schatten ausmachen und in einem schräg aufgenommen dunklen Raum zu Spekulationen anregen. Eberhard Oesterle hat sich der Architekturfotografie stärker gewidmet. Doppelsäulchen und Rundbögen in "Maria Laach" sind trotz der schwierigen Lichtsituation vor Ort gekonnt wiedergegeben worden."

2003 - "Altpörtel" in Speyer

Ausstellung der Fotogruppe vom 01. bis 31.08.2003

Altpörtel in Speyer

Pressespiegel, Speyerer Morgenpost, 4.8.2003

"Insgesamt 34 Bilder sind auf zwei Altpörtelebenen verteilt und verdeutlichen auf sinnige Weise, was Vorsitzender Rheinhard Trost mit seinen Einführungsworten andeutete: Obwohl die Fotoreisen gemeinsam unternommen wurden, sind Fotografen Einzelgänger.

Sie zeigen eine Bandbreite, die eine Fotogruppe abdeckt. Architekturaufnahmen des Pont du Gard, dessen Bogenausschnitt auf dem einen Foto mit dem Abbild einer gebogenen Zypresse auf dem anderen Foto einen imaginären Bogen bildet. Die langen braunen Beine von Madame am Pool sind so angeschnitten, dass Helmut Newton grüßen könnte. Verwischte Blicke auf den Horizont zur blauen Stunde lassen Assoziationen an Gerhard Richter zu. Ganz reduzierte Venedig - bei - Nacht - Aufnahmen leiten zur königlichen Schwarzweiß - Disziplin über Fischgeglibber, Zerfall ausdrückende Aufnahmen gemeißelter Antiqua-Buchstaben oder die runzlige Hausfassade."

Fotografische Themenvorschläge

Je nach Interessenschwerpunkten versuchen wir, jede Form der fotografischen Gestaltungsmöglichkeit zu erfassen. Dabei sind wir auf die Vorschläge der einzelnen Mitglieder angewiesen.

In Planung: Präsentation in Chartres (FR)
In Planung: Präsentation in Speyer im Stadtteilbüro Süd
In Planung: Fotoreise nach Regensburg
In Planung: Fotoreise nach London (GB)
Themenauswahl für eine Ausstellung: Gutes Wetter kann jeder

Clubportrait

Von den Anfängen bis heute

Im Sommer 1989 gründeten Hobbyfotografen aus Speyer und Umgebung die Fotogruppe Speyer. Sie beschlossen, gemeinsam ambitionierte Fotografie zu betreiben, sich untereinander austauschen und ihre Bilder der öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Schon im Gründungsjahr wurden zahlreiche Aktivitäten aufgenommen. Im eigenen Labor wurde experimentiert und die Bildergebnisse wurden im Rahmen von Bildbesprechungen mit Hilfe professioneller Fotografen vorgestellt.

Es wurden Dia-Vorträge aufgebaut, gemeinsam fotografische Exkursionen und Ausstellungsbesuche durchgeführt.

Im ersten Jahr wurden auch drei Ausstellungen organisiert, wobei die Präsentation zum Stadtjubiläum im November 1990 im Alten Stadtsaal eine große Herausforderung im künstlerischen sowie im organisatorischen Bereich für den jungen Verein darstellte. Hier wurden die Bildergebnisse des Jubiläumsjahres der Stadt Speyer (www.speyer.de) mit seinen unzähligen Veranstaltungen der öffentlichkeit präsentiert.

Zum Thema Urheberrecht
Alle auf dieser Website gezeigten Fotos sind von Mitgliedern der Fotogruppe Speyer e.V. erstellt worden. Wir weisen darauf hin, dass das Fotorecht als Teil im Urheberrechtsgesetz (UrhG) und dem Kultururhebergesetz (KuG) geregelt ist. Jeder Fotograf hat z.B. als Urheber ein Recht auf Namensnennung.

Sollten Ihnen die in der Form der Website gezeigten Fotos nicht genügen und Sie diese in irgendeiner Form weiter verwenden wollen, wären wir über Ihre freundliche Rücksprache sehr dankbar.

Sollten Sie eines unserer Fotos kommerziell nutzen wollen, wenden Sie sich bei Wunsch nach Nutzungsrecht an den Vorstand. In Ausnahmefällen ist es auch möglich, Interessenten Originalabzüge gegen Entgelt zu überlassen.

x

Zur Verbesserung unseres Angebots und Erfassung Ihrer Interessen werten wir Ihre Nutzung unserer Website aus.
Dafür benutzen wir Google Analytics. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.